Energy Identification Code

Energy Identification Codes (EIC) sind europaweit eindeutige Identifikationsnummern zur Identifizierung von natürlichen oder juristischen Personen (Unternehmen), Gebieten und Objekten.

Das European Network of Transmission System Operations for Electricity (ENTSO-E) ist die europäische Koordinierungsstelle für die Vergabe von EIC als sogenanntes Central Issuing Office (CIO). Zusätzlich gibt es auf nationaler Ebene sogenannte Local Issuing Offices (LIO).

Für den deutschen Strommarkt nimmt der BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. die Aufgabe als LIO wahr. Die Vergabe und Verwaltung der Energy Identification Codes für den Strommarkt erfolgt durch die BDEW-Tochtergesellschaft Energie Codes und Services GmbH.

Die Regularien zur EIC-Vergabe und EIC-Nutzung sind in dem ENTSO-E EIC Reference Manual sowie den zugehörenden Ausführungsrichtlinien und -dokumenten ENTSO-E EIC data exchange implementation guide, Energy Identification Code – Short Guide und FAQ und der EIC list of allowed functions beschrieben.

Ihre Ansprechpartnerin beim BDEW
Ulrike Weiden
Tel.: +49 30 300199-1141
E-Mail: eic@energiecodes-services.de